Samstag, 30. Juni 2018

Martin Walker: Germany 2064

Polizeihauptkommissar Aguilar ermittelt im Deutschland des Jahres 2064. Sein Partner im Ermittlerteam ist ein ziemlich fortschrittlicher Roboter. Es geht um das Verschwinden einer jungen Sängerin. Es geht um von professionell organisierten Diebesbanden gestohlene Medikamente. Aber in Wirklichkeit geht es um viel mehr.

Das eigentlich spannende an diesem Kriminalroman ist das Szenario, in dem die Geschichte stattfindet. Deutschland muss sich verändern, wenn es den Herausforderungen der Zukunft entgegentreten will. Martin Walker durchdenkt das konsequent, und so sehen wir ein Deutschland, das sich völlig verändert hat.

Ein großartiges Buch, das zu lesen ich unbedingt empfehlen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar posten