Freitag, 10. Mai 2019

Greta Thunberg, Svante Thunberg, Beata Ernman, Malena Ernman: Szenen aus dem Herzen

Unser Leben für das Klima

Mit ihrem Sperrholzschild "Schulstreik für das Klima" wurde die sechzehnjährige Greta Thunberg nicht nur weltbekannt, sie gab auch den Anstoß für eine Massenbewegung, deren sich entwickelnde Eigendynamik das Zeug hat, selbst die Friedensbewegung der frühen 80er Jahre noch zu übertreffen. 
So weit - so gut.

Doch was treibt das Schulmädchen an? Warum ist sie so fokussiert und so wenig Kompromissbereit? Wie denkt sie? Es wird darüber viel spekuliert. Jeder Nachrichteninteressierte glaubt auf einmal, Expertenansichten über das Asperger-Syndrom absondern zu dürfen, um die oben skizzierten Fragen damit zu beantworten. Doch so einfach ist das nicht. 

Deshalb hat die Familie von Greta sich entschlossen, dieses Buch zu schreiben. Und das sollte man wenigstens gelesen haben, bevor man sich über die kluge und mutige junge Frau das Maul zerreißt. Und zwar pronto!

Keine Kommentare:

Kommentar posten