Samstag, 11. Mai 2019

Axel Rehe, Klaus Hünerfauth: Wasserkraft am Kaltenbrunnerbach

Ein historischer Abriss

Dieses reich bebilderte Buch aus einer Schriftenreihe des Historischen Vereins der Pfalz ist nicht als Unterhaltungslektüre gedacht. Es ist vielmehr eine umfassende Dokumentation der Industriebetriebe, die sich wegen der nutzbaren Wasserkraft im Kaltenbrunner Tal angesiedelt haben. Wasserbauliche Maßnahmen, Bebauung, sonstige Infrastruktur: alles ist, sofern bekannt, sorgfältig aufgelistet und mit Fotos und Karten illustriert.

Für einen historisch interessierten Geographen wie mich ein gefundenes Fressen, deshalb alle verfügbaren Daumen nach oben!

Keine Kommentare:

Kommentar posten