Samstag, 3. November 2018

Timothy Snyder: Der Weg in die Unfreiheit

Russland 
Europa 
Amerika
Snyder analysiert die derzeitige politische Krise und den Aufstieg rechtsgerichteter Regimes überall in der Welt. Er kommt zu dem Schluß, dass es sich hierbei um von Russland bewusst herbeigeführte bzw. geförderte Veränderungen handelt. Sie haben zum Ziel, konkurrierende Mächte zu schwächen und den Zerfall Europas und der USA herbeizuführen.

Zunächst dachte ich, dass ich hier das Werk eines Verschwörungstheoretikers in der Hand habe, so absonderlich kamen mir die Gedankengänge vor. Doch weit gefehlt: Der Autor ist Historiker und lehrt an der renommierten Yale-Universität. Am Ende seines Buches listet er auf über 60 (!) Seiten die verwendeten Quellen auf und untermauert dabei, Seite für Seite, jede einzelne aufgestellte Behauptung.

Wenn auch nur 10% vom Inhalt dieses Buches wahr sind, dann müssen wir uns warm anziehen oder nach Uruguay auswandern.

Ein wichtiges und haarsträubendes Buch. Lesen, und zwar augenblicklich!

Keine Kommentare:

Kommentar posten