Montag, 9. August 2010

Jens Harder: Leviathan

Das mythische Meeresungeheuer war schon immer da und wird immer sein. Es wird bekämft durch den Menschen und durch andere Kreaturen und es schlägt zurück. Es ist Teil des ewigen Nahrungskreislaufes und als solcher wird es nach seinem Tod wieder auferstehen.

Die von Jens Harder gezeichnete Geschichte gehört mit zu den ungewöhnlichsten Comics, die ich jemals gesehen habe. (Fast) ganz ohne Worte kommt er aus, Sprechblasen gibt es keine. Die Zeichnungen wirken schlicht, und doch ist das Werk opulent. Man möchte es nicht aus der Hand legen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten