Mittwoch, 27. April 2016

Sebastian Fitzek: Das Joshua Profil

Max hatte als Schriftsteller mit seinem Debütroman einen großen Erfolg zu verbuchen. Doch danach: wie abgeschnitten. Niemand will seine Bücher noch lesen. So lebt er ein bescheidenes und gesetzestreues Leben und kümmert sich liebevoll um seine Pflegetochter. Bis eines Tages eine Beamtin des Jugendamtes vor der Türe steht, um sein Leben zu zerstören. Zu allem Überfluss macht auch noch sein Bruder Cosimo auf. Dieser sollte sich als verurteilter Pädophiler eigentlich in der Sicherheitsverwahrung einer psychiatrischen Anstalt befinden. Nun scheint er ein Auge auf Max Pflegetochter geworfen zu haben. Es folgt eine wahre Achterbahn der Angst, Verfolgung, Flucht und Panik.
Ein unglaublich spannender Psychothriller, den zu lesen ich dringend empfehle. Und zwar sofort!

Keine Kommentare:

Kommentar posten