Montag, 18. November 2019

Luisa Neubauer, Alexander Repenning: Vom Ende der Klimakrise

Eine Geschichte unserer Zukunft

Dieses Buch macht Mut. Zwar spielt es den Ernst der Lage nicht herunter - ganz im Gegenteil: Die beiden überaus kompetenten Autoren weisen mehr als deutlich darauf hin, dass es mindestens viertel nach Zwölf ist. Sie machen deutlich, dass uns unbequeme und teilweise gravierende Änderungen bevorstehen. Die Wissenschaftler und Fachleute sind sich darin einig: Je länger wir mit der Bekämpfung der Klimakrise warten, desto einschneidender, radikaler und vor Allem kostspieliger werden die Gegenmaßnahmen und die sonstigen Kosten sein. Die Zeit läuft uns davon. 

Aber die Autoren machen auch Mut. Sie Zeigen Handlungsoptionen auf. Und handeln ist das Gebot der Stunde. Das steht fest.

Ein gutes und wichtiges Buch. 
Lesen, und zwar unbedingt und sofort!

Keine Kommentare:

Kommentar posten