Sonntag, 24. März 2019

Brandon Q. Morris: Der Riss

Auch in diesem Buch des Autors besteht größte Gefahr. Nicht nur für die Erde wird es gefährlich, gleich das ganze Universum ist in seiner Existenz bedroht.

Was sich zunächst ziemlich an den Haaren herbeigezogen anhört, ist von dem unter einem Pseudonym schreibenden Physiker auf Grundlage der Quantenmechanik bis ins kleinste Detail durchdacht und anschaulich erklärt. Besonders interessant finde ich die Perspektive der künstlichen Intelligenz, die bei der Aufklärung und Lösung des Problems eine gewichtige Rolle spielt.

Der Roman ist spannend geschrieben und man mag ihn nicht mehr aus der Hand legen, ist man in das Universum dieser Geschichte erst einmal eingetaucht.

Lesen, und zwar unbedingt und sofort.

Keine Kommentare:

Kommentar posten