Sonntag, 27. Mai 2018

Matthias Brandt: Raumpatrouille

Geschichten
Hier werden Geschichten erzählt aus einer Kindheit, die sich in einem kleinen rheinischen Planeten namens Bonn zugetragen hat. Kleine, feine Jungenabenteuer, die jedem so ähnlich hätten passieren können, der in dieser Zeit irgendwo am Rhein groß geworden ist. Aber eben nur so ähnlich: Hier erzählt der Sohn des ehemaligen Bundeskanzlers Willy Brandt. Und die Geschichten seiner Kindheit ermöglichen uns nun Einblicke in das Leben im ehemaligen Machtzentrum der Bundesrepublik Deutschland der 70er Jahre. Teilweise skurril, immer ein wenig schräg und sehr unterhaltsam.

Ein tolles Buch, ein schönes Stück Zeitgeschichte.

Lesen, und zwar unbedingt und sofort.

Keine Kommentare:

Kommentar posten