Sonntag, 19. Juli 2015

Peter Wohlleben: Das geheime Leben der Bäume

Was sie fühlen, wie sie kommunizieren - die Entdeckung einer verborgenen Welt
Was der Förster Peter Wohlleben hier präsentiert ist nicht mehr und nicht weniger als eine völlig neue Sicht auf die Natur unserer Bäume. Er sieht sie nicht nur als Lebewesen, sondern als soziale Wesen, die miteinander kommunizieren, Familienverbände bilden und sich umeinander kümmern. Er belegt das mit wissenschaftlicher Primär- und Sekundärliteratur und untermauert seine Thesen mit anspruchsvollen journalistischen Quellen sowie mit eigenen Beobachtungen und Untersuchungen. Er erklärt auch für Laien verständlich, gleitet aber niemals ins triviale oder esoterische ab, sondern bleibt bei den belegbaren Fakten.

Ein tolles Buch, das mir die Augen noch ein Stück weiter geöffnet hat. Jetzt weiß ich, warum die Sequoias im städtischen Park so mickrig sind, verstehe, warum ein Forst niemals wirklich gesund sein kann und erlebe meine Spaziergänge im Pfälzerwald mit anderen Augen. Unbedingt lesen, und zwar sofort!

Keine Kommentare:

Kommentar posten