Freitag, 30. Juli 2010

Joachim Körber (Hrsg.): Das Morden ist des Winzers Lust (Pfälzer Kriminalgeschichten)

Ich will nicht viele Worte verlieren: Was die sieben renommierten Autoren hier in Form von Kurzgeschichten zusammenschreiben ist äußerst kurzweilig und unterhaltsam. Daumen hoch und fünf Sterne.

Eine Frage muss ich als Geographielehrer aber doch in den Raum stellen: Ist eine Geschichte gleich eine "Pfälzer Kriminalgeschichte", nur weil ein Neustadter drin vorkommt, auch wenn die Geschichte selbst in der Eifel spielt?

Keine Kommentare:

Kommentar posten